Festival-ABC

Anfahrtsbeschreibung

 

Aus Richtung München kommend nehmt Ihr die A94 bis zur Ausfahrt Hohenlinden. Diese bringt Euch direkt auf die B12, die Ihr dann über die Ausfahrt Waldkraiburg / Aschau a. Inn verlasst. Bis dann nach Aschau a. Inn sind es dann noch etwa 5 km. Im Ort folgt Ihr dann einfach der "StadlBrass"-Beschilderung. 

 

Aus Richtung Passau bzw. Österreich / Braunau kommend fahrt Ihr auf die B12 Richtung München, die zwischendrin für

ca. 40 km zur A94 wird. Über die Ausfahrt Waldkraiburg / Aschau a. Inn gelangt Ihr direkt in das Ortszentrum. Dort folgt Ihr einfach der "StadlBrass"-Beschilderung. 

 

Aus Richtung Rosenheim kommend nehmt Ihr die B15 bis nach Haag i. Obb. Dann fahrt Ihr weiter auf die B12 Richtung Passau / Mühldorf bis zur Ausfahrt Waldkraiburg / Aschau a. Inn. Bis dann nach Aschau a. Inn sind es dann noch etwa 5 km. Im Ort folgt Ihr dann einfach der "StadlBrass"-Beschilderung. 

 

Die Adresse des Festivalgeländes ist: Hauptstraße 13 | 84544 Aschau am Inn

WICHTIG: Wenn Ihr den Chiemsee sehen könnt, seid Ihr falsch! ;-)

Einlassbestimmungen

Auf dem gesamten Festivalgelände gelten die gesetzlichen Bestimmungen zum Jugendschutz. 

 

Jugendliche bis 15 Jahre haben ohne einen Erziehungsberechtigten am Freitag und Samstag keinen Zutritt zum Festivalgelände. Am Sonntag gilt dies nicht. 

 

Jugendliche mit 16 und 17 Jahren haben am Samstag ohne einen Erziehungsberechtigten keinen Zutritt zum Festivalgelände. Sofern diese Jugendlichen in Begleitung eines Erziehungsberechtigten oder einer volljährigen Begleitperson sind, gelten die gesetzlichen Bestimmungen zum Jugendschutz. Die volljährige Begleitperson muss außerdem eine entsprechende Erziehungsberechtigung für die Dauer der Veranstaltung und den Ausweis vorlegen können. Dies gilt auch für die Übernachtung in der Turnhalle.

 

Das entsprechende Formular könnt Ihr hier downloaden. Bitte vergesst nicht eine Kopie des Personalausweises Eures Erziehungsberichtigten zu machen und das Formular doppelt auszufüllen. 

Download
Erziehungsberechtigungsformular.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1'003.0 KB

Der Einlass zum Festivalgelände und zur Übernachtungsturnhalle erfolgt nur mit einem gültigen Ticket. Eine Bestätigungs-E-Mail über die Ticketbestellung allein gilt nicht. 

Festivalgelände

Das Festivalgelände erstreckt sich über den gesamten eingezäunten Bereich auf dem Anwesen der Brauerei Ametsbichler. Es dürfen keine eigenen Getränke und Speisen sowie gefährliche Gegenstände mit auf das Festivalgelände genommen werden. Der Einlass erfolgt unter Vorbehalt. 


Fundsachen

Alle Fundsachen können während der Öffnungszeiten des Festivals im Festivalbüro abgeholt werden.

Die übrig gebliebenen Fundsachen werden am Montag, 23. April 2018 im Fundbüro der Gemeinde Aschau am Inn abgegeben.

Öffnungszeiten

Stadl

Freitag: 17.30 Uhr - 00.00 Uhr

Samstag: 16.30 Uhr - 02.00 Uhr

Sonntag: 09.00 Uhr - 19.00 Uhr

 

Übernachtungsturnhalle

Freitag 16.00 Uhr - Sonntag 20.00 Uhr

 

Es findet eine Aftershow-Party am Freitag und Samstag im Sudpfandl Aschau statt.

Das Sudpfandl befindet sich direkt neben dem Festivalgelände.

Parkmöglichkeiten

Es stehen zwei große öffentliche Parkplätze direkt gegenüber dem Festivalgelände zur Verfügung. Die Parkmöglichkeiten werden im Ort ausgeschildert.

Wir bitten Euch nicht an der Hauptstraße zu parken. In der Litzlkirchener Straße herrscht für das gesamte Wochenende Parkverbot. 

Die Parkplätze auf dem Gelände der Brauerei Ametsbichler sind für Mitwirkende reserviert. 

 

Die Veranstalter übernehmen keine Haftung auf den öffentlichen Parkplätzen. Campingflächen und Stromanschlüsse stehen nicht zur Verfügung. 

Tickets

Tickets können hier im Online-Shop bestellt werden. Bestellte Tickets werden nach Eingang der Überweisung per Standardbrief versendet. Bezahlte Tickets werden vom Veranstalter nicht zurückgenommen.

Falls es für die einzelnen Tage noch Restkarten gibt, geben wir dies über unsere StadlBrass-Facebook-Seite bekannt. Die Ticketpreise bleiben an der Abendkasse unverändert. 

Übernachtungsturnhalle

Es wird die Möglichkeit geben in der Turnhalle gegenüber dem Festivalgelände zu übernachten. Nähere Infos folgen...

Weitere Übernachtungsmöglichkeiten

Wer es etwas gemütlicher haben möchte, hat die Möglichkeit sich hier einzuquartieren:

 

• Pension Benedikt | Kirchenstraße 2 | 84544 Aschau am Inn

www.pension-benedikt.de

 

• Hotel und Gästehaus Don Bosco | Waldwinkler Straße 1 | 84544 Aschau am Inn

www.hotel-donbosco.de